logo grosserichter
logo grosserichter

Zahnheilkunde

Die Zähne sind ein wesentlicher Teil des menschlichen Körpers. Sie verfügen mit ihren vielfältigen und komplexen Wechselwirkungen über eine große Bedeutung für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Ein entsprechendes Bewusstsein ist bei der Zahnbehandlung von größter Bedeutung.

Wir sehen den Patienten in seiner Ganzheit und betrachten die Zähne in ihrer Wechselwirkung zu anderen Organen und Erkrankungen. Zum Wohle unserer Patienten legen wir besonderen Wert auf die Vermeidung von Schadstoffbelastungen und bemühen uns um die Reduzierung bzw. Beseitigung vorhandener Schadstoffpotentiale, wie z.B. Amalgam, Palladium etc.

Viele akute oder chronische Erkrankungen können im Mundraum ihre Ursachen haben. Es ist mittlerweile unstrittig, dass Störungen an Zähnen und Kiefer zu erheblichen Belastungen des gesamten Körpers führen können. Einige Beispiele hierfür:

Müdigkeit, Allergien oder chronische Abwehrschwäche können ihre Ursache in der Unverträglichkeit gegenüber Dentalmaterialien im Mundraum haben.
Nacken-, Rücken- oder Kopfschmerzen sowie Ohrgeräusche (Tinnitus) können ihre Ursache in Störungen des Kiefergelenks und seiner angrenzenden Strukturen haben.
Die Farbe des Zahnfleischs und der Zunge wurde nicht umsonst von Ärzten in der Antike oder in der fernöstlichen Medizin als Indikator für die Gesundheit des Körpers herangezogen.
Parodontose kann durch chronische Entzündungen im Zahn- und Mundbereich das Risiko von Kreislauferkrankungen, Schlaganfall oder auch Frühgeburten erhöhen. Auch kann die Leistungsfähigkeit erheblich beeinträchtigt werden.

Wir verstehen den ganzheitlichen Ansatz nicht als Widerspruch zur Schulmedizin, sondern einfach als einen wesentlichen Teil einer guten Behandlung. Ein guter Zahnarzt beschränkt nach unserer Auffassung sein Augenmerk daher nicht auf den Mundraum des Patienten, sondern bezieht im Rahmen seiner Diagnose und seiner Therapie den gesamten Organismus ein. Dazu benötigt er weitgehende fachübergreifende medizinische Kenntnisse. Wenn wir selbst nicht mehr weiterhelfen können, verfügen wir über ein Netzwerk von hervorragend ausgebildeten Ärzten unterschiedlicher Fachrichtungen, sowie Physiotherapeuten, Osteopathen und Logopäden.

Sie erreichen uns unter Tel.: + 49 (0)81 31 - 8 55 58

Size=99